Alten- & Krankenpflege


Wissenswertes zu den Themen Alten- und Krankenpflege
und Unterstützung für pflegende Angehörige.

Diese Rubrik enthält Beschreibungen der verschiedenen Leistungsarten und eine Tabelle mit den Hauptleistungsbeträgen der Pflegeversicherung.


| Hauptleistungsbeträge | Übersicht über die Ansprüche.

| Pflegedienstleister finden | Pflegenahe Dienstleister und Beratungsangebote finden.

| Entlastungsbetrag | Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen.

| Wohnumfeldverbessernde Maßnahmen | Maßnahmen zur Verbesserung des individuellen Wohnumfelds.

| Pflegegeld | Geldleistung für Pflegebedürftige bzw. pflegende Angehörige.

| Pflegesachleistungen | Unterstützung im Alltag durch häusliche Pflegehilfe.

| Verhinderungspflege | Bei vorübergehender Verhinderung der privaten Pflegeperson/en.

| Tages- und Nachtpflege | Teilstationäre Versorgung.

| Kurzzeitpflege | In Krisensituationen Pflege in einer vollstationären Einrichtung für einen begrenzten Zeitraum.

| Häusliche Krankenpflege | HKP nach SGB V umfasst Behandlungspflege, Grundpflege und Hauswirtschaftliche Versorgung.

| Pflegehilfsmittel zum Verbrauch | Informationen über zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel.

| Beratungsangebote | Übersicht über die verschiedenen Beratungsangebote.


Die Pflegegrade

Hintergrundinformationen über die Zuerkennung eines Pflegegrads.

In dieser Rubrik erhalten Sie Informationen über den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff, das Begutachtungsverfahren und die Kriterien für die Zuerkennung eines Pflegegrads.


| Pflegegrade |

Die Pflegegrade im Überblick

Antrag auf Leistungen der Pflegekasse

Vorbereitung auf den Begutachtungstermin

| Pflegebedürftigkeit |

Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff in der Pflegeversicherung

Ermittlung des Pflegegrads mit dem neuen Begutachtungs-Assessment (NBA)

Besonderheiten bei der Einstufung von Kindern und Jugendlichen

Die Kriterien für die Einstufung in einen Pflegegrad

Modul 1 – Mobilität

Modul 2 – Kognitive und kommunikative Fähigkeiten

Modul 3 – Verhaltensweisen und psychische Problemlagen

Modul 4 – Selbstversorgung

Modul 5 – Bewältigung von und selbstständiger Umgang mit krankheits-­ oder therapiebedingten Anforderungen und Belastungen

Modul 6 – Gestaltung des Alltagslebens und sozialer Kontakte

Höherstufungsbedarf im Pflegeverlauf

Bescheid der Pflegekasse

Rehabilitation vor Pflege

Rechte der Versicherten

Grundlage für die Maßnahmenplanung: die strukturierte Informationssammlung (SIS)

Die strukturierte Informationssammlung (SIS) und das neue Begutachtungsinstrument (NBA) haben unterschiedliche Funktionen

Die Elemente und Themenfelder der strukturierten Informationssammlung (SIS)

Ermittlung und Einschätzung von Pflegesensitive Risiken und Phänomenen mit der Risikomatrix der SIS


Weitere Informationen: | Pflegegrad 1 | Pflegegrad 2Pflegegrad 3Pflegegrad 4Pflegegrad 5


Hilfebedarf ermitteln

Übersicht über die Leistungsangebote

In dieser Rubrik werden die Hilfsangebote aus den acht Themenfeldern und den verschiedenen Bereichen aufgeführt.


| Hilfebedarf ermitteln |

  • Überblick über die Möglichkeiten für die Ermittlung des persönlichen Hilfebedarfs auf CareIO.de

| Persönliche Pflege |

  • Versorgung chronischer Erkrankungen
  • Unterstützung bei der Ernährung
  • Unterstützung bei der Körperpflege
  • Unterstützung bei der Mobilität

| Hausarbeit |

  • Unterstützung beim Einkaufen – Lieferdienste
  • Unterstützung in der Wohnung und im Haus
  • Unterstützung im Garten

| Beratungsangebote |

  • Beratung bei finanziellen Fragen oder Problemen
  • Beratung bei Fragen zu Immobilien (Vermietung, Kauf- und Verkauf)
  • Beratung bei Fragen zu Sozialleistungen
  • Beratung bei Krisensituationen
  • Beratung bei psychischen Erkrankungen oder Suchterkrankungen
  • Beratung zu Aktivitäten im Alter
  • Beratung zur Pflege
  • Beratung zur rechtlichen Vorsorge und Betreuung

| Wohnen im Alter  Anpassung des Wohnraums |

  • Bauliche Veränderungen
  • Beratungsangebote
  • Hilfsmittel
  • Services rund um den Umzug
  • Wohnangebote

| Freizeit, Sport, Bewegung |

  • Begegnung
  • Kultur
  • Urlaub
  • Fit bleiben durch Aktivität
  • Gesundheitssport

| Angebote zur Entlastung der Pflegepersonen |

  • Entlastung über einen längeren Zeitraum
  • Finanzielle Unterstützung
  • Stundenweise Entlastung
  • Zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel
  • Informationen zur Pflege im persönlichen Gespräch
  • Kursangebote, Schulungen und Selbsthilfe

| Gesundheit |

  • Häusliche Krankenpflege: Behandlungspflege, Grundpflege und Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Heilmittel z. B. Krankengymnastik, Massagen, Ergotherapie, Fußpflege Behandlung, Logopädische Behandlung
  • Optimierung der ärztlichen Betreuung: Arztsuche und Optimierung der Medikation
  • Versorgung chronischer Erkrankungen

| Betreuungsangebote |

  • Betreuung außer Haus
  • Betreuung im häuslichen Bereich