Hilfebedarf ermitteln

Für die Ermittlung Ihres persönlichen Hilfebedarfs haben Sie auf CareIO.de folgende Möglichkiten:

Der CareIO-Fragebogen

Hier werden für die Bedarfsanalyse die Anforderungen für Ihren Hilfebedarf Schritt für Schritt abgefragt. Auf Basis Ihrer Eingaben generiert das CareIO-System optimale Einstellungen.

Die zehn häufigsten Bedarfsfälle

Hier können Sie aus zehn vordefinierten Bedarfsfällen, die auf Basis einer Auswertung von Bedarfsfällen anderer Betroffener erhoben wurden, einen oder mehrere auswählen. Auch hier werden vom CareIO-System optimale Einstellungen generiert.

Direkteinstieg für Fortgeschrittene

Aus acht Themengebieten mit unterschiedlichen Kategorien können Sie aus den verschiedenen Bereichen die passenden Angebote auswählen. Sie erhalten Informationen über Leistungsgrundlagen und Ihre Ansprüche und können die von Ihnen gewählten Leistungen zu Ihrem Hilfebedarf hinzufügen.

Mit einem Klick auf „Hilfebedarf ermitteln“ gelangen Sie direkt zum Pflegeportal CareIO.de. Mit einem Klick auf eines der acht Themenfelder darunter erhalten Sie zunächst Informationen über die Hilfsangebote aus diesem Bereich, die von den Versicherten in Anspruch genommen werden können.

In der Rubrik "Pflegegrade" auf dieser Website erhalten Sie u. a. Informationen über den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff und die Zuerkennung eines Pflegegrads. In der Rubrik "Alten- und Krankenpflege" finden Sie neben der Beschreibung der verschiedenen Leistungsarten eine Tabelle mit den Hauptleistungsbeträgen der Pflegeversicherung.